Tierkommunikation

• • •

Tierkommunikation

Da mich bereits in meiner Kindheit der Umgang mit eigenen Haustieren deutlich geprägt hat, liegen mir Tiere seitdem sehr am Herzen. Und da - nicht nur bei den eigenen Tieren - immer wieder eine starke Herzensresonanz miteinander spürbar war und ist, stand für mich sehr bald fest, daß ich auch Tiere in meine energetische Heilarbeit mit einbeziehen möchte. In den Jahren, in denen sie mein Leben begleiteten und bereicherten und ich wertvolle Erfahrungen mit ihnen sammeln durfte (und das tun sie selbstverständlich noch immer), spürte und erkannte ich außerdem, daß ich offenbar auch einen „ganz besonderen Draht“ zu ihnen habe, der über das Verständnis von Gestik und Mimik hinausgeht...

Mit dem Begriff „Tierkommunikation“ ist eine wunderbare Möglichkeit gemeint, auf Ihre Anfrage hin mit Ihrem Haustier zu unterschiedlichsten Fragethemen und Anliegen über Telepathie in Verbindung zu treten. Hierzu nehme ich eine energetische Herzensverbindung zu dem betreffenden Tier auf und bitte es um Erlaubnis, mit ihm auf diese Weise kommunizieren zu dürfen, um beispielsweise Problemsituationen mittels gezielter Fragen, Bitten oder Vorschlägen zu klären. Zuvor notiere ich mir in einem kurzen Vorgespräch mit Ihnen alle Fragen, die Ihnen dazu wichtig erscheinen und anschließend entsprechend alle Antworten des Tieres, die Inhalt der Tierkommunikation sind. Diese übergebe ich Ihnen anschließend im Original-Wortlaut als Gesprächsprotokoll und bespreche diese auf Wunsch mit Ihnen.

Es ist mir bewusst, daß die Tierkommunikation nicht nur ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen Ihnen und Ihrem Tier gegenüber voraussetzt, wie auch Verantwortung für die vom Tier empfangene und anschließend durch mich an Sie übermittelte Botschaft, vielmehr sind dies ganz selbstverständliche Anteile meiner ethischen Grundhaltung für mein energetisches Arbeiten mit Mensch und Tier.

 

Beispiele für Fragen, die ich Ihrem Tier stellen kann:

  • Nach seinem allgemeinen Befinden (wie z. B. seelischem Kummer, Ängsten, Abneigungen, Vorlieben, Verhaltensauffälligkeiten, Problemen mit Bezugspersonen oder Haltungsbedingungen und Vielem mehr)
  • Nach der Möglichkeit bzw. seinen Wünschen, Lösungen und Abhilfe für die geäußerten Problemzustände zu finden(z. B. im Falle energetischer Störungen oder Dysbalancen diese auf Wunsch durch energetische Heilimpulse/ Matrix-Quantenimpulse wieder in Balance zu bringen)
  • Nach weiteren Wünschen/ Bedürfnissen Ihres Tieres oder der Bereitschaft, auf Ihre Vorschläge/ Bitten zur Problemlösung einzugehen
  • Was Ihr Tier gerne frisst, was es sich wünscht und ob ihm sein bisheriges Futter schmeckt
  • Ob der Liege- und Futterplatz für Ihr Tier in Ordnung ist
  • Ob es tierische Freunde hat
  • Was Ihr Tier über sich selbst sagen möchte
  • Wie Ihr Tier die Beziehung zu Ihnen als seine Bezugsperson beschreiben möchte
 

Wann ist telepathische Tierkommunikation sinnvoll?

  • Bei energetischen Störungen und Dysbalancen oder auffällig verändertem Verhalten des Tieres (s. o.),
  • Begleitend vor und in der Phase des Sterbens
  • Wenn Ihr Tier verstorben ist und Sie noch ungeklärte Fragen dazu bewegen
  • Um Fragen zu Situationsveränderungen, wie z. B. Umzug, Wechsel des Halters, Rangprobleme mit fremden oder weiteren eigenen Tieren im Haushalt zu klären
  • Wenn Ihr Tier vermisst wird
  • Und Vieles mehr

 

 

Wichtiger Hinweis:
Gerne unterstütze und begleite ich Sie entsprechend meines Leistungsangebotes im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorgaben. Ich weise daher ausdrücklich darauf hin, daß ich keine Versprechungen hinsichtlich Heilung oder Linderung von Symptomen mache. Auch stelle ich keinerlei medizinische Diagnosen und weder meine Transformations-/ Massage- und Heilarbeit für Mensch und Tier, noch meine Rückführungsbegleitung, meine Lebensberatung sowie Tierkommunikation ersetzen den Besuch beim Arzt/ Tierarzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker/ Tierheilpraktiker.